A. Lange & Söhne gewinnt „Goldene Unruh 2008“ in zwei Kategorien

Bei der diesjährigen Wahl zu den „besten Uhren der Welt – Goldene Unruh 2008“ erhielt A. Lange & Söhne zwei erste Preise.

 

Die Leser haben entschieden

In der Kategorie E (Uhren über 25.000 Euro) wurde die im Jahr 2007 vorgestellte „Lange 31“ als Sieger gekürt. Die „Saxonia Automatik“ in Rotgold wurde als Gewinner in der Kategorie D (Uhren bis 25.000 Euro) ausgezeichnet. Bereits zum zehnten Mal wählten die Leser der Fachzeitschrift „Uhren-Magazin“, des wöchentlichen Magazins „Focus“ sowie die Nutzer von Focus-Online, damit Produkte der Traditionsmarke A. Lange & Söhne auf erste Plätze. Die Teilnehmer konnten in fünf Kategorien zwischen 452 Spitzenprodukten der bekanntesten Uhrenfirmen der Welt entscheiden.

 

 

1
4
Autor
Alice Kagels
Kommentare

Schreibe einen Kommentar