5 Fakten über die Casio Smartwatch – Verkaufsstart Juni 2016

Ab Ende Juni 2016 wird die Casio Smartwatch WSD-F10 bei UHR.DE käuflich zu erwerben sein. Schon jetzt erfahren Sie in 5 kurzen Fakten alles, was Sie über die smarte Outdoor-Uhr wissen müssen.

Die Casio Smartwatch ist die smarte Outdoor-Uhr für Casio Liebhaber und für die, die es werden wollen. Zu Beginn des Jahres 2016 stellt Casio erstmalig seine Interpretation einer Smartwatch vor. Vorerst nur in den USA verfügbar, kommt das clevere Uhrenmodell nun auch nach Deutschland. Was die Uhr kann, haben wir für Sie zusammengetragen:

 

 

1. Level: Militärstandard

Die Casio Smartwatch richtet sich an alle Herren, die gerne und oft in der Natur unterwegs sind. Ob per Rad, zu Fuß oder mit dem Boot, das Uhrenmodell begleitet Sie durch alle Herausforderungen der unbeugsamen Natur – und das nicht nur mit modernster Technik.

 

Das Äußere der Casio Smartwatch beeindruckt durch ein circa 6,2 Zentimeter großes Gehäuse aus dem Kunstharz Resin, typisch für Casio. Es ist absolut stoßfest, vibrationsresistent und bis zu circa 5 bar wasserdicht. Damit erfüllt der Erfolgshersteller aus Japan die US-Militärstandards der Norm MIL-STD-810G. Sie tragen somit einen nur schwer „verwüstlichen“ Zeitmesser am Handgelenk.

 

 

2. Perfekte Symbiose von Design & Tragekomfort

Casio hat Erfahrung mit Outdoor-Uhren. Gleich einer Gulfmaster, Mudmaster oder Gravitymaster setzt die Marke bei seiner Smartwatch auf große Drücker, die auch mit Handschuhen leicht zu bedienen sind. Ein breites Resinarmband mit handlicher Dornschließe sorgt für sicheren und optimalen Sitz.

 

Mit einem Gewicht von nur circa 93 Gramm kann die Casio Smartwatch teilweise sogar Modelle von Mitbewerbern unterbieten. Dem Design tut diese auf Funktionalismus ausgelegte Optik keinen Abbruch. Zwar erinnert die Casio Smartwatch bewusst an die beliebten G-Shock Modelle, jedoch in ganz neuer, fortschrittlicher und design-ästhetischer Variation.

 

 

 

 

3. Innovative Sensor-Technik

Die Casio Smartwatch kann mit einer ausgefeilten Sensor-Technik beeindrucken. Unauffällig sind bspw. die Luftdruck- und die Helligkeitssensoren am unteren Gehäuserand platziert. Diese messen jede noch so kleine Änderung Ihres Standpunktes bzw. Ihrer Umgebung.

 

Neben Höhen- und Richtungsmesser erkennt der innovative Handcomputer den Luftdruck und weist Sie auf die Gezeiten und den Sonnenauf- und -untergang hin. Sie sind somit zu jeder Zeit über alles in Ihrer Umgebung informiert und wissen zudem auch noch, auf welchem Level Sie sich persönlich befinden. Jegliche Schritte, Kalorienanzahl und Körperfunktionen trackt die Casio Smartwatch.

 

 

4. Bis zu 1 Monat Akku-Laufzeit

Das ist neu! Bisher haben Smartwatches das Problem der kurzen Akku-Laufzeit noch nicht weitreichend lösen können. Die Casio Smartwatch hingegen setzt auf ein neuartiges System, das eine Laufzeit von bis zu 1 Monat verspricht.

 

Dies funktioniert durch das sogenannte Dual-Layer-LC-Display, ein zweischichtiges Display. Das eine Display ist farbig, das zweite monochrom gehalten. Ist das erste mit allen smarten Funktionen aktiv, hält auch die Casio Smartwatch nur circa 1 Tag. Wird jedoch nur das monochrome Display genutzt, hält der Akku bis zu 1 Monat. Dann wird aus der smarten Watch wieder in eine normale Uhr, die Ihnen die Uhrzeit in Schwarz-Weiß-Optik anzeigt. Die Verbindung zum Smartphone wird gekappt. Kombinatorische Displayanzeigen sind jedoch auch möglich.

 

Ein intelligenter Clou oder eher ernüchternd? Das müssen an dieser Stelle Sie entscheiden. Geladen wird die Casio Smartwatch über einen Magnet-Pin am Gehäuserand.

 

 

5. Die Bedienung: Für Smartwatch-Neulinge geeignet

Casio weiß um die technischen Herausforderungen, die eine Smartwatch mit sich bringt. Daher setzt die Marke auf eine ausführliche Bedienungsanleitung. Tutorials, die bereits im Netz kursieren, erleichtern die Handhabung des Uhrenmodells – auch für Smartwatch-Neulinge.

 

Sie verbinden das Uhrenmodell leicht mit Ihrem Android-Smartphone (mind. 4.3) via Bluetooth 4.0 Verbindung. Auch mit dem iPhone ist die Uhr kompatibel. Allerdings erst ab Version 5 und iOS 8.2. Für die reibungslose Funktionalität empfiehlt Casio allerdings Android als Betriebssystem.

 

 

Bei uns kann die Casio Smartwatch oder Casio Smart Outdoor Watch, wie Sie offiziell heißt, punkten und wir sind von der gewohnt hochwertigen Technik Casios überzeugt. Ab Ende Juni 2016 erhalten Sie das Uhrenmodell bei UHR.DE, Ihrem Fachhändler für Uhren und Schmuck seit 1887.

 

Werfen Sie schon jetzt einen Blick auf die Casio Smartwatch Modelle in Orange (WSD-F10RG) und Schwarz (WSD-F10BK):

casio-smartwatch-orange-WSD-F10RG 5 Fakten über die Casio Smartwatch – Verkaufsstart Juni 2016
Casio Smartwatch WSD-F10RG
casio-smartwatch-schwarz-WSD-F10BK 5 Fakten über die Casio Smartwatch – Verkaufsstart Juni 2016
Casio Smartwatch WSD-F10BK

Unser Style zum Kaufen

  • SmartwatchCasio Smart Outdoor Watch WSD-F10RGKauf mich!
  • SmartwatchCasio Smart Outdoor Watch WSD-F10BKKauf mich!
1
4
Autor
Alice Kagels
Kommentare

Schreibe einen Kommentar